Ein exklusives Schloss- und Gartenfest startet am 8. und 9. September als Landpartie für die ganze Familie am und um Schloss Krobnitz. Über 40 Aussteller sind dabei – und  bieten hochwertige Gartenprodukte, pfiffige Ideen, internationale Spezialitäten und eine große Pflanzenauswahl an.

Nicht zuletzt der Ausstellungsort sorgt für ein wunderbares Ambiente: Nahe der östlichsten Stadt Deutschlands präsentiert sich Schloss Krobnitz im Rahmen der Schlossfest-Reihe. Militärisch-kantig ragt das neoklassizistische Gebäude über dem Landschaftspark, seit der Königlich-Preußische Kriegsminister Albrecht Graf von Roon ein barockes Herrenhaus um eine Etage aufstocken ließ. Das vor einigen Jahren sanierte Schloss beherbergt ein Museum, das Teil des Museumsverbunds Oberlausitz ist.

Zwischen 10 und 18 Uhr können die Besucher auf dem Ausstellungsgelände flanieren. Dabei gibt es nicht nur vielseitige Angebote für Haus, Hof und Garten, sondern ein buntes Unterhaltungsprogramm. Eine Mal- und Bastelstraße mit Hüpfburg, Spiele-Radlader und Bogenschießen gibt es ebenso wie Führungen durch die Dauerausstellung (Samstag, 13 Uhr) und durch die Sonderausstellung im Schloss (Sonntag, 14 Uhr). Auch eine Führung durch den Schlosspark (Samstag, 15 Uhr) ist geplant.

Auch Essbares aus dem Garten wird die Landpartie bereichern. So reist am Sonntag die Tomatenexpertin Birgit Kempe aus Dresden mit einer Vielfalt an farbigen, wilden und alten Tomatensorten an. Über 400 Sorten sind ihr bekannt; und eine große Auswahl davon hat sie im Gepäck und die Gäste können sich über die grünen, gelben, roten, gestreiften oder schwarzen Nachtschattengewächse informieren und natürlich auch verkosten. Ein Spaß nicht nur für Tomaten-Liebhaber.

Neben den pflanzlichen Hinguckern ist zum Gartenfest auch für tierische Unterhaltung gesorgt: So wird es am Samstag und Sonntag jeweils 13 und 16 Uhr eine deutschlandweit einzigartige Vorführung von geschulten Border Collies als Hütehunde geben. Dabei gehen die Hunde unwahrscheinlich diszipliniert und clever vor – und sie haben daran auch jede Menge Spaß. Lassen Sie sich überraschen, wie perfekt Schafe und Laufenten gehütet werden.

An Nützlichem und an Dekorationen für Haus, Hof und Garten wird es ebenfalls nicht mangeln. Die Aussteller bringen u. a. Relaxliegen oder Edelstahlkamine mit. Andere tragen Keramik für innen und außen, Dekoratives aus Holz oder Balkongeländer sowie Terrassen-Überdachungen zur bunten Vielfalt des Festes bei. Auch Schmuck und exklusive Modeartikel werden den Weg zum Schloss Krobnitz finden.

Das Gartenfest öffnet Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr und kostet 6 Euro pro Ausstellungstag (ermäßig: vier Euro). Kinder bis zwölf Jahre zahlen in Begleitung Erwachsener gar nichts.

8. & 9. September 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort Schloss Krobnitz | Am Friedenstal 5 | 02894 Reichenbach-Ortsteil Krobnitz
www.schloesserland-sachsen.de
Öffnungszeiten Samstag und Sonntag: 10 bis 18.00 Uhr
Einlass bis jeweils 1 Std. vor Ausstellungsende
Eintritt: inkl. Museumseintritt 6,- EUR/Person, ermäßigt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 4,- EUR
Organisatorisches Kostenloser Bollerwagenverleih zum Transport der Einkäufe
Kostenloser Depotservice zur Aufbewahrung gekaufter Waren
ec-cash-Service
Hinweis Hunde sind nur angeleint erlaubt
Parkplätze Ausgeschilderte Besucherparkplätze im Ort (kostenpflichtig)
Besonderheiten Museumseintritt für die Besucher inklusive
Kontakt & Hilfe Fragen zum Gartenfest?

Hier erhalten Sie Antworten:

Email: info@gartenkoenig.com

oder   Kontaktformular

Anfahrt