Zum Programmflyer ->

 

 

Vom 20. Juni bis zum 23. Juni 2019 gibt es nicht nur zahlreiche Aussteller und Produkte für jedermann, wir haben auch ein umfangreiches Programm zusammengestellt!

  • Der „Pflanzendoktor“ Pascal Klenart
  • Thüringer SchauGlasbläserei
  • Drechslervorführungen
  • Orchideenschau mit Umtopfaktion
  • Burgen Jazz Band
    • Border Collie Hütehundevorführungen (Neues Programm!)
  • Minipräsentation Vogelscheuchen vom Int. Wettbewerb aus Mitwitz
  • Warxdorfer Wolfshunde am Samstag und Sonntag
  • Stetefeld Piano am Donnerstag und Freitag
    • Falknervorführungen: Deimos der Falkenflüsterer von Donnerstag bis Sonntag
  • LindaTrillhase am Samstag und Sonntag
  • Wolle Herrmann am Samstag und Sonntag
  • Jazz & Dixieland Sonntag 11-15 Uhr

Vorträge von Lydia Ehrentraut: 

 

 

  • 22.06.2019
    • 13 Uhr: Kompost gut – Alles gut!
    • 15 Uhr: Der gießarme Garten
  • 23.06.2019
    • 13 Uhr: Ein Garten ohne Unkraut
    • 15 Uhr: Viel hilft nicht immer Viel

 Und für die Kinder:

 

  •  Eine Hüpfburg
  • „Minimi Art“
  • Kinderanimation am Sonntag
  • Kinderlieder „Biber“ am Samstag und Sonntag

Gartenfestival Kloster Veßra – das Familienerlebnis

 

 

Wie schon im Vorjahr spielen Tiere eine große Rolle im Rahmenprogramm des Gartenfestes in Kloster Veßra (Landkreis Hildburghausen) und locken somit nicht nur Gartenfreunde in das historische Freiluftmuseum. Über 100 Aussteller präsentieren zur zehnten Auflage dieser einmaligen Kombination aus Historie und Moderne ihre Produkte. Neben den bewährten gärtnerischen Fachvorträgen werden in diesem Jahr vor allem spannende Programmpunkte mit Hunden, Schafen, Laufenten, Greifvögeln und sogar mit Wolfshunden zu erleben sein. Es beginnt Fronleichnam: Wenn sich die Tore zum Gartenfestival in Kloster Vessra am 20. Juni öffnen, stehen die Zeichen wieder auf Erleben, Genießen und Shoppen. Insbesondere das Pflanzenangebot kann sich sehen lassen: winterharte Stauden, Grün-, Blüh- und Gemüsepflanzen, Kräuter, Pflanzenraritäten, Formschnittgehölze oder historische Rosen. Rattanmöbel und rustikale Holzmöbel für Terrasse und Balkon oder Whirlpools für den Außenbereich ermöglichen den großen Neuanfang im Grünen.

Daneben zeigen die Aussteller weitere schöne und praktische Dinge für Haus und Garten: Glas und Keramik, Gartenfackeln, Rankstäbe oder dekorative Gartenskulpturen.

Tiershows mit Wüstenbussarden und Border Collies

Neben der Show der Border Collies und Scottish-Blackface-Schafe gibt es auch diesmal wieder an allen vier Tagen jeweils um 11 und 15 Uhr eine Demonstration der spektakulären Flugkünste von Deimos dem Falkenflüsterer zu bewundern. Aber auch die Border Collies können mit einer völlig neuen Show bei ihrer faszinierenden Arbeit mit den Schafen wieder beobachtet werden (jeweils 13 und 16 Uhr). Eine tierische Premiere der besonderen Art sind die Wolfshunde, die am Samstag und Sonntag bewundert und gestreichelt werden können.

Natürlich gibt es auch wieder jede Menge Fachwissen beim Gartenfest. Am Samstag und Sonntag jeweils 13 und 15 Uhr kann man bei Vorträgen rund um den Garten noch einiges dazulernen. Darüber hinaus steht Gärtnermeister und Pflanzendoktor Pascal Klenart in seinen Sprechstunden jedem mit Rat und Tat zur Seite, der Probleme mit seinen Pflanzen hat.

Sonntag wird es dann erstmals einen zünftigen Dixieland-Frühschoppen mit der Burgen-Jazz-Band geben.

Für die kleinen Gäste wird auch einiges geboten: „Singen, Klatschen, Stampfen, Hüpfen“ mit Kinderliedermacher Biber, Ponyreiten (beides jeweils Samstag und Sonntag) und Kinderschminken (nur Sonntag). An allen Tagen ist eine Hüpfburg aufgebaut und die Spielscheune des Museums wird geöffnet sein.