Sachsen hat einen neuen Höhepunkt im Veranstaltungskalender: Schloss Trebsen hat sich mit der Vorjahrespremiere in der Reihe der Gartenkönigveranstaltungen fest im Kalender etabliert. Das vierflügelige spätgotische Schloss im Landkreis Leipzig mit seinem fast sechs Hektar großen Park bietet eine wunderbare Kulisse für das Schloss- & Gartenfest. Direkt an der Mulde gelegen strahlt das Ensemble mit dem Rittergut eine festliche Stimmung geradezu aus. Schon im 12. Jahrhundert wurde das Gut erstmals erwähnt – und hat sich bis heute seine Atmosphäre erhalten.

Um das historische Schloss und Rittergut erwartet die Besucher vom 3. bis 5. August eine spezielle Auswahl von Pflanzen, Gartenmöbeln, Geräten und Accessoires. Neben Stauden, Kräutern, botanischen Raritäten und Rosen in allen Varianten finden sich auch außergewöhnliche Dinge wie Küchentextilien und Modeartikel sowie ein ausgesuchtes Angebot an kulinarischen Spezialitäten.

 

 

 

 

 


03. bis 05.
August 2018

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort Schloss Trebsen | zum Schloss 1 | 04687 Trebsen/Mulde | Landkreis Leipzig
Öffnungszeiten Freitag bis Sonntag: 10 bis 18.00 Uhr
Einlass bis jeweils 1 Std. vor Ausstellungsende
Eintritt: 7,- EUR/Person, ermäßigt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 5,- EUR
Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener frei
Dauerkarte 10,- EUR
Dauerkarte: 10,- EUR
Organisatorisches Kostenloser Bollerwagenverleih zum Transport der Einkäufe
Kostenloser Depotservice zur Aufbewahrung gekaufter Waren
ec-cash-Service
Hunde sind nur angeleint erlaubt
Parken ausgeschilderte Besucherparkplätze vor Ort (kostenpflichtig),

 

Anfahrt