Fränkisches Gartenfest mit 15.Künstlermarkt

Wasserschloss Mitwitz

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause findet nun endlich wieder der beliebte Traditionsmarkt statt. Die elfte Auflage bietet mit der einmaligen Kombination aus Verkaufsausstellung und Künstlermarkt rund um das Wasserschloss Mitwitz die perfekte Möglichkeit für die entspannte Suche nach neuen Pflanzen, Dekorationen, Gartenmöbeln und vielen weiteren schönen Dingen. Über 100 Aussteller werden vom 26.Mai (Christi Himmelfahrt) bis zum Sonntag, den 29. Mai im kleinen oberfränkischen Mitwitz (zwischen Coburg und Kronach gelegen) erwartet und halten eine bunte Vielfalt für Haus, Hof und Garten, aber auch für die Sinne bereit. Landrat Löffler übernimmt traditionell die Schirmherrschaft und wird den Markt am 26. Mai persönlich eröffnen.

Im Fokus des Fränkischen Gartenfestes stehen natürlich wie in jedem Jahr Pflanzen in vielen Formen und Varianten: Stauden, Gräser, Balkon-, Beet-, Gemüse-, Kräuter-, Heil, Lilien und blühende Pflanzen, Kakteen, Sukkulenten und Gehölzraritäten sowie eine erlesene Rosenvielfalt. Wer lieber auf eine professionell gestaltete Deko setzt, findet auch fertige Blumenarrangements oder Gebinde aus Naturmaterialien. Darüber hinaus darf man sich auf eine große Auswahl kleiner und großer Kostbarkeiten für das eigene Heim freuen. Edle Möbel für Terrasse und Balkon sowie Rollläden, Markisen, umfangreiche Gartengerätetechnik, Rankgitter und Gartenskulpturen aus Holz, Edelstahl oder Eisen schaffen Möglichkeiten für die große Frühjahrsumgestaltung im Garten. Die Händler bieten zudem Dekorationen und Utensilien wie Korb- oder Terracottaprodukte, Keramik, sowie dekorative Roststahlobjekte. Diverse Bioprodukte, wie z.B.  Honig, Olivenöl, Seifen, Käse und Wurstwaren ergänzen, neben weiteren Anbietern für Mode und Accessoires, das Angebot.

Rahmenprogramm

Eine fachkundige Beratung der zahlreichen Pflanzenexperten ist an den jeweiligen Ständen gewährleistet.  Mit Schlossführungen und Vorführungen von Schiffsmodellbauern auf dem Schlossteich sowie den Aktionen des Künstlermarktes und musikalischen Einlagen sorgt die Veranstaltung für einen unvergesslichen Besuch. Eine Glasbläserin sowie ein Messer- und Scherenschleifer animieren dazu, Ihre „Problemfälle“ vor Ort zu reparieren.

Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen bestens gesorgt.

Zum 15. Künstlermarkt stellt der Verein Regionale Kunstförderung Kronach e.V. in bewährter Weise aktuelle Kunst aus der Region vor. Von Malerei, Grafik, Übermalungen, Skulpturen bis zur Fotografie zeigen Künstlerinnen und Künstler auf Initiative von Ingo Cesaro und Peter M. Bannert ihre aktuellen Arbeiten und Kunstinteressierte finden wieder „alte Bekannte“ mit neuen Arbeiten.

zur Veranstaltung
zum Ticket-Shop